Fotogalerie

Kontakt

Odenwaldklub Sprendlingen e.V.
Geschäftsstelle:
Hans Engel   (1. Vorsitzender)
Lacheweg 15
63303 Dreieich
Tel.:    +49 (0) 6103-61810
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unser Sponsor

Tages - Wanderungen 2015-08

 

„Abendrot auf dem Steigerts“

Für Samstag, 22. August 2015 laden wir zu einer Nachmittagswanderung auf Odenwaldhöhen ein

 

Abfahrt mit dem Privatbus von folgenden öffentlichen Bushaltestellen:

Offenthal Dieburger Straße 13:15 Uhr

Die Fahrpreise betragen für Erwachsene € 12,00 und für Gäste € 14,00. Für Kinder und Jugendliche ist die Busfahrt frei; Gastkinder zahlen € 7,00.

Verbindliche Anmeldung für Busfahrt unter Vorauszahlung des Fahrpreises bis Donnerstag, 20. August, 12 Uhr bei unserer Anmeldestelle

Götzenhain Langener Straße 13:20 Uhr
Dreieichenhain Taunusstr. Kath. Kirche 13:24 Uhr
  Bhf. Weibelfeld 13:25 Uhr
Sprendlingen Süd 13:27 Uhr
  Rathaus 13:30 Uhr
  Mitte 13:35 Uhr
  Siedlung 13:37 Uhr
  Hirschsprung 13:40 Uhr
Neu-Isenburg IZ (Postbank) 13:45 Uhr

  

Wanderzeiten:

     
Gruppe 1 ca. 2,5 Stunden       
Gruppe 2 ca. 1,5 Stunden    

 

Programm

Mit dem Bus (wegen der Parkprobleme vor Ort bitten wir auf Fahrt mit dem eigenen Auto zu verzichten!) fahren wir über die Autobahn bis Ober-Beerbach. Dort beginnt für Gruppe 2 die ca. 5 km lange, bei schönem Wetter aussichtsreiche Wanderung. Zunächst bergauf erreichen wir auf der Höhe die „Hutzelstraße“ (oder hohe Straße = alter Handelsweg von der Kuralpe bis Ober-Ramstadt) bei den Windkrafträdern oberhalb von Neutsch. Über den Straßenpass „Juhöhe“ kommen wir zum „Sprendlinger Haus“, unserem Jugend- und Wanderheim, nach Steigerts.

Die Gruppe 1 fährt mit dem Bus weiter zum Infozentrum Felsenmeer. Beim sagenumwobenen wie geologisch beeindruckenden Felsenmeer mit der Riesensäule und anderen, schon von den Römern bearbeiteten Granitformationen wird die Wanderung begonnen. Die Sage erklärt die Entstehung so: Zwei verfeindete Riesen haben sich hier mit Steinen beworfen und, wenn es ganz still ist, soll man heute noch den unterlegenen unter dem Felsen stöhnen hören. Über den Felsberg führt uns der Weg steil abwärts zur Kuralpe. Auf der aussichtsreichen „Hutzelstraße“ erreicht schließlich auch Gruppe 1 das „Sprendlinger Haus“ auf dem Steigerts.

Für diejenigen, die nicht mitwandern können, besteht die Möglichkeit, direkt mit dem Bus zur Kuralpe zu fahren und von dort nach Steigerts zu laufen.

In dem Klubhaus erwarten uns der Hüttenwart und seine Helfer mit Leckerem vom Grill. Daneben gibt es auch Handkäse mit der bekannt guten Musik. Für Getränke ist reichlich gesorgt. Das alles wird von unserem Hüttenwart zu zivilen Preisen angeboten.

Am Abend laufen dann alle gemeinsam zur Kuralpe, wo der Bus auf uns wartet.

Auf ein paar gesellige Stunden in unserem Klubhaus freuen sich mit Ihnen Ihre Organisatoren und Wanderbegleiter

 

Ihre Wanderbegleiter:

Gruppe 1:    Maritta Sauer und Martin Jahn   Telefon  06103 – 6 57 91
Gruppe 2: Ella und Philipp Bender      Telefon 06103 – 6 61 92

sowie der Hüttenwart Horst Haller und seine Helfer.