Fotogalerie

Kontakt

Odenwaldklub Sprendlingen e.V.
Geschäftsstelle:
Hans Engel   (1. Vorsitzender)
Lacheweg 15
63303 Dreieich
Tel.:    +49 (0) 6103-61810
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unser Sponsor

Tages - Wanderungen 2020-09

 
 

„Ausblicke vom Rheinburgenweg“

Zu dieser Wanderung laden wir Sie für
  Sonntag, 27. September 2020 ein.

 

Abfahrt mit dem Privatbus von folgenden öffentlichen Bushaltestellen:

Offenthal Dieburger Straße 08:00 Uhr

Die Fahrpreise betragen für Erwachsene
€ 20,00 und für Gäste € 25,00.Für OWK-Kinder und Jugendliche ist die Busfahrt frei. Gastkinder zahlen € 10,00.
Verbindliche Anmeldung der Busfahrt unter Vorauszahlung des Fahrpreises, bis Donnerstag,
24. September, 12:00 Uhr
, bei unserer Anmeldestelle


Götzenhain Langener Straße 08:05 Uhr
Dreieichenhain Taunusstr. Kath. Kirche 08:08 Uhr
  Bhf. Weibelfeld 08:10 Uhr
Sprendlingen Süd 08:15 Uhr
  Rathaus 08:18 Uhr
  Mitte 08:20 Uhr
  Siedlung 08:22 Uhr
  Hirschsprung 08:25 Uhr
Neu-Isenburg Schlüsseldienst Biergans 08:30 Uhr

 

Schlussrast im „Landgasthof Rebstock“ Biebernheim

Nr. Essen-Angebot Euro
1 Rindfleischsuppe mit dreierlei Einlage 4,90 €
2 Vegetarische Röstis mit Brokkoli, Tomatenscheiben und Käse überbacken 10,50 €
3 Knackige Blattsalate an Balsamico Dressing mit gebratenen Putenstreifen und Toast 11,50 €
4 Schweineschnitzel Wiener Art mit Pommes Frites und Salat 12,00 €
5 Schweineschnitzel Wiener Art mit Pommes Frites und Salat - Senior 10,50 €
6 Schweineschnitzel mit Pilz- oder Rahmsoße dazu Pommes Frites und Salat 14,50 €
7 Schweineschnitzel mit Pilz- oder Rahmsoße dazu Pommes Frites und Salat - Senior 13,00 €
8 Rebstocktoast zwei kleine Schweinemedaillons mit Tomaten und Käse überbacken und kleiner Salatgarnitur 12,00 €
9 Strammer Max mit gekochtem Schinken, Käse und drei Spiegeleier 10,40 €

Wanderzeiten:

Gruppe 1+2   4,5 Std.   12,0 km    
Gruppe 3   3,0 Std.   5,0 km    

Beachtung:

1. In Coronazeiten ist es schwierig bis fast unmöglich für eine Schlussrast geeignete Lokalitäten zu finden. Es ist uns dennoch gelungen ein Lokal zu finden, dass ausreichend Platz bietet um den vorgeschriebenen Abstand zu gewährleisten. Trotzdem ist es wichtig für die Wanderung ausreichend Getränke und Essen einpacken.

2.
Die Mitführung und Nutzung von MUND- u. NASENSCHUTZ sowie Handdesinfektionsmittel (Tücher, Spray od. Lotion) ist PFLICHT. Vor Buseinstieg bis Ausstieg ist der Mund- u. Nasenschutz ständig zu tragen.

Hinweis zur Wanderung für alle Wandergruppen:

Kleidung ist auf spätsommerliche Witterung auszurichten. Kopfbedeckung zum Sonnenschutz aber auch Regenschutz falls Gewitter eintreten sollten. Nicht zu vergessen Schutz gegen Insektenstiche. Die Wanderung für Gruppe 1+2 erfordert festes Schuhwerk mit ausreichend Sohlenprofil. Wanderstöcke sind allemal zu empfehlen.

Wanderwege:

Zunächst bringt uns der Privatbus über die Autobahn nach Biebernheim/St.Goar. Hier steigt Gruppe 1+2 aus. Gruppe 3 fährt wenige Minuten weiter Richtung St. Goar.

Gruppe 1+2 beginnt die Wanderung am Ortsrand von Biebernheim. Nach einem kurzen leichten Anstieg sind wir zunächst auf der Höhe des Rheinburgen Wegs und wandern oberhalb entlang des Rheins mit immer wieder  wechselnden herrlichen Aussichten. So haben wir den Blick vom ersten Aussichtsichtpunkt auf die Burg Rheinfels oberhalb von St. Goar, gegenüberliegend St. Goarshausen mit der Burg Maus. Nach wenigen Kilometern geht es auf urigen Wegen bergab/bergauf, bis wir das Ausflugslokal „Maria Ruh“ erreichen. Auch hier wieder mit einem wunderschönen Blick auf den weltbekannten Loreleyfelsen. Von hier geht es durch eine abwechslungsreiche Landschaft zurück nach Biebernheim, wo die Gruppen im „Landgasthof Rebstock“ Einkehr halten.

Gruppe 3 fährt weiter nach St. Goar, erkundet den idyllischen Ort und genießt, bei hoffentlich gutem Wetter, die Rheinpromenade mit ihren Ausflugs-Lokalen.

Gut gestärkt nach einer schönen abwechslungsreichen Wanderung und vielen neuen Eindrücken geht es dann zurück nach Dreieich.

Zu dieser, den Gesamtumständen geschuldeten, veränderten Wanderung freuen sich Eure Wanderbegleiter:

 

Gruppe 1:    Maritta u. Helmut Sauer   Telefon  06103 63670
0160 98044100
Gruppe 2+3: Lore und Lothar Lange   Telefon 06103 611667