Kontakt- VEREIN

Odenwaldklub Sprendlingen e.V.
Geschäftsstelle:
Hans Engel   (1. Vorsitzender)
Lacheweg 15
63303 Dreieich
Tel.:    +49 (0) 6103 61810
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Corona-Wegweiser

70 JAHRE SPRENDLINGER HAUS ...

70 JAHRE SPRENDLINGER HAUS - Odenwaldklub mit Ergebnis der Renovierung sehr zufrieden

54 Wanderer des Odenwaldklubs verbrachten einen schönen Tag am Sprendlinger Haus in Steigerts. Foto: owk

Sprendlingen – Die Wanderer des Odenwaldklubs Sprendlingen (OWK) statteten ihrem Sprendlinger Haus in Steigerts wieder einen Besuch ab. Anlass war das 70-jährige Bestehen des Hauses. Nachdem die fleißigen Helfer unter der Regie des Hüttenwarts Horst Haller die umfangreichen Renovierungsarbeiten abgeschlossen hatten, stand der Jubiläums- und Besichtigungswanderung nichts mehr im Wege.

„Das Ergebnis kann sich sehen lassen.“ Das war die einhellige Meinung der 54 Wanderer, die bei strahlendem Sonnenschein in den Odenwald fuhren und das Haus begutachteten.

Doch zuvor verließ die erste Gruppe den Bus unterhalb des Felsenmeers und wanderte sechs Kilometer hinauf zum höchsten Punkt und dann auf einem idyllischen Pfad zum Sprendlinger Haus. Gruppe zwei stieg an der Kuralpe aus und machte sich auf den etwa drei Kilometer langen Weg zum Klubhaus. Gruppe drei hatte bis zum Ziel nur eine kurze Strecke zu bewältigen.

Nachdem alle eingetroffen waren, gab es von Hüttenwart und -wirt Horst Haller und seinen fleißigen Helfern Mittagessen. Die Freude bei allen Wanderern war groß, als Bürgermeister Martin Burlon mit Ehefrau Viola Nimmerrichter eintraf, um sich das Ergebnis der Renovierungsarbeiten anzuschauen. In seiner Ansprache lobte der Rathauschef das große Engagement und Ehrenamt zum Wohle der Allgemeinheit.

Nachdem sich einige noch mal auf eine Runde um das Sprendlinger Haus machten, blieben die anderen gemütlich zum Plausch unter den schattenspendenden Bäumen bei einem kühlen Getränk sitzen oder lauschten der Musik. Vor der Rückfahrt gab es dann noch für alle Kaffee und Kuchen.

Nicht unerwähnt bleiben darf für den Odenwaldklub die besondere Leistung des zweitältesten Mitglieds Ludwig Fritz. Der 95-Jährige fuhr mit seinem E-Bike die Strecke von Sprendlingen zum Sprendlinger Haus und auch wieder zurück. Und das ist immerhin eine Strecke von 84 Kilometern. „Eine Superleistung – Respekt!“, lobt der Odenwaldklub. hok